Club der Deutschen Meister
und
der Freunde des Badmintonsports e.V.

Der „Club der Deutschen Meister und der Freunde des Badmintonsports e.V.“ möchte, dass der Badmintonsport in Deutschland noch bekannter und beliebter wird.

Viele Mitglieder unseres Vereins haben den Titel „Deutscher Badminton-Meister“. Sei es im Einzel, Doppel oder Mixed. Sei es in der „offenen“ Klasse oder in einer der Senioren-Klassen (von über 35 bis über 75). Viele spielen heute noch regelmäßig in ihrem Verein Badminton und treffen sich mit Freunden bei Turnieren oder Länderspielen. 

Gemeinsam ist allen Mitgliedern die Leidenschaft zum Badminton.

Der „Club der Deutschen Meister und der Freunde des Badmintonsports e.V.“ möchte den Badmintonsport in Deutschland noch bekannter und beliebter machen.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Aktivitäten und zur Unterstützung unseres schönen Badmintonsports ein.

Liebe Clubmitglieder,

Wir wünschen Euch ein besinnliches Weihnachtsfest, Tage der Ruhe um Kraft für das neue Jahr zu sammeln. Wir wünschen Euch ein Jahr mit viel Gesundheit, Erfolg und allem, was man braucht, um zufrieden und glücklich zu sein.
Wir hoffen Euch im März bei den Yonex Gainward German Open in Mülheim oder an einer anderen Veranstaltung in 2022 zu treffen.
Für die Terminvorschau auf das Jahr 2022 in der Sportart Badminton bitte hier klicken

Herzliche Grüße
Helmut Ufermann

Deutsche Einzelmeisterschaften werden auf Ende Juli verschoben

Die Deutschen Einzelmeisterschaften 2022 im Badminton, die ursprünglich vom 3. bis zum 6. Februar in Bielefeld stattfinden sollten, werden pandemiebedingt auf den Sommer verschoben. Darauf verständigte sich die Geschäftsführung der Vermarktungsgesellschaft Badminton Deutschland mbH (VBD), welche die Titelkämpfe für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) veranstaltet, mit den Verantwortlichen im DBV und DM-Cheforganisator Axel Seemann von der Play Sportmarketing Seemann GmbH. Neuer Termin ist der 28. bis 31. Juli 2022, Austragungsort bleibt die Seidensticker Halle in Bielefeld.

„Wir hätten es gerne gesehen, wenn die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse O19 wie geplant Anfang Februar durchgeführt worden wären. Da aber Axel Seemann keine Möglichkeit sah, die Veranstaltung unter den aktuellen Bedingungen auszutragen, ist die VBD ihm entgegengekommen“, sagte der für den Wettkampfsport O19 zuständige DBV-Vizepräsident Wilfried Jörres.

„Aufgrund der derzeit gültigen Corona-Schutzverordnung können wir pro Tag höchstens 750 Personen in die Halle lassen, wobei z. B. alle Spieler*innen und Betreuer*innen mitzählen. Um dieses Event zu finanzieren, bräuchten wir am Samstag und Sonntag jeweils etwa 1.500 Zuschauer*innen. Zudem halte ich bei derzeit steigenden Inzidenzwerten und der hohen Infektionsgefahr durch die Omikron-Variante im Moment ein Indoor-Event dieser Größenordnung für nicht richtig“, meint Axel Seemann, Geschäftsführer der Play Sportmarketing Seemann GmbH, welche die nationalen Titelkämpfe im Erwachsenenbereich 2022 federführend organisiert.

Claudia Pauli
(Pressesprecherin DBV)

Infos

Um mehr zu erfahren, klicken Sie einfach auf den Titel.

Schnupper-Workshop Para-Badminton

Liebe Badmintonfreunde, unser Club unterstützt Aktivitäten im Para-Badminton und möchte auf folgende Veranstaltungen hinweisen: Am 24. Oktober 2021 organisiert der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) einen Schnupper-Workshop...

Badminton-Meister 2021

Liebe Badmintonfreunde, die neuen Deutschen Meister des Jahres 2021 stehen fest. Wir gratulieren herzlich: Yvonne Li im Damen-Einzel Kai Schäfer im Herren-Einzel Mark Lamsfuß und Isabel Herttrich im Mixed Doppel Linda Efler und Isabel Herttrich im Damen-Doppel Jones...

Unsere Sponsoren

Hier könnte Ihr Logo stehen